Foscarini Big Bang Decken/Wandleuchte

-15%
Special Price 544,00 $ Regular Price 640,00 $
SCHÄTZUNG ANFORDERN
Wir senden Ihnen unser bestes Angebot
Qty
If you buy today delivery scheduled from 06/02/2020 to 14/02/2020
Big Bang ceiling and wall lamp, designed by Enrico Franzolini with Vicente Gracia Jimenez for Foscarini, is an object with a great scenic impact. Big Bang emits a diffused, direct and indirect light. It is composed of several plates, inserted irregularly around the central light source. The Big Bang lamp is ideal for decorating large spaces, evoking a kind of exciting explosion.
Brand Foscarini
Designer Enrico Franzolini
Color Del Producto Rot
Montage Zu montieren
Material Metall
Eigenschaften Deckenleuchte Metall Foscarini Enrico Franzolini Foscarini Big Bang Decken/Wandleuchte
Spannung 220 Volt
You're reviewing: Foscarini Big Bang Decken/Wandleuchte
Der Name Foscarini erinnert an die enge Verbindung zu dem Gebiet, auf dem es 1981 auf der venezianischen Insel Murano gegründet wurde und das für seine auf die Herstellung von Handwerksglas spezialisierten Labors bekannt ist. Foscarini ist ein Synonym für ein italienisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Designlampen spezialisiert hat. Von Anfang an konzentrierte sich die Tätigkeit auf die Erforschung von Materialien durch die Synergie zwischen technischer Innovation und dem Bewusstsein für die handwerkliche Tradition. Foscarini arbeitet mit Designern aus der ganzen Welt zusammen und achtet dabei sorgfältig auf die Qualität und die ökologische Nachhaltigkeit des Produkts. Die Philosophie des Unternehmens ist es, das Material so zu formen, dass eine neue Welt zum Leben erweckt wird: ein emozionales Licht, das sowohl Vorstellungskraft als auch Vision ist.

View other products by this brand...
Enrico Franzolini ist 1952 in Udine geboren. Er studierte an der Florenzs und Venedigs Universität, wo er 1979 einen Doktortitel in Architektur erreichte. Bereits im Jahr 1972 waren zwei Objekte, die er gezeichnet hatte, bei der 36° Veranstaltung „Biennale“ in Venedig ausgestellt. 1978 seine Einzelausstellung, an der Galerie „Plurima“ in Udine, markiert die den Übergang zu einer minimalistischen Arbeiten der Architekturforschung. Enrico Franzolini konzentriert sein Eingagement in den Bereichen der Architektur und des Industriedesigns und er arbeitet mit einigen der renommierten Unternehmen in der Möbelindustrie mit.

View other products by this designer...
(* Pflichtfelder)


We found other products you might like!