Kartell Papyrus Armstühl

-5%
Special Price 241,30 € Regular Price 254,00 €
SCHÄTZUNG ANFORDERN
Wir senden Ihnen unser bestes Angebot
Qty
If you buy today delivery scheduled from 14/02/2020 to 20/02/2020
Sessel Kartell, berühmte Made in Italy Möbelmarke und Symbol für Indoor und Outdoor Design für Wohnaccessoires, gemacht aus Polycarbonat des Designers Ronan & Erwan Bouroullec. Für Innenbereich - aus transparent Polycarbonat - Stapelbarer Stuhl bis 4 Einheiten. Kartell Papyrus Armstühl des Designs.
Brand Kartell
Designer Ronan & Erwan Bouroullec
Material Polycarbonat
Eigenschaften Sessel Kartell auf Polycarbonat - Für Innenbereich - aus transparent Polycarbonat - Stapelbarer Stuhl bis 4 Einheiten
Sitzung Höhe Cm 46
Tiefe CM 49.5
Höhe CM 79
Tiefe CM 49.5
Breite CM 68
You're reviewing: Kartell Papyrus Armstühl

Kartell wurde von Giulio Castelli gegründet. Der Erfolg für Kartell kommt nicht sofort, in den siebziger Jahren dank der Zusammenarbeit mit Anna Castelli Ferrieri, Ehefrau von Giulio Castelli, begann das Unternehmen, an zahlreichen Ausstellungen auf der ganzen Welt teilzunehmen, darunter die Ausstellung, die in New York dem Made in Italy gewidmet war. In den neunziger Jahren begann er mit mehreren international bemerkenswerten Designern zusammenzuarbeiten, darunter Antonio Citterio, Ron Arad, Vico Magistretti, Philippe Starck, Piero Lissoni und viele andere. Ende 2017 nimmt Kartell ein wichtiges Thema an: Öko-Nachhaltigkeit, Kauf eines auf den nachhaltigen Markt spezialisierten Unternehmens.

View other products by this brand...
Ronan Bouroullec (1971 geboren) und Erwan Bouroullec ( 1976 geboren) sind zwei Brüder, die seit 1999 zusammenarbeiten und seit 10 Jahre erneuerte sie das Bild des französischen Design. Grundlegen war das Treffen mit Giulio Cappellini auf dem „Salone del Mobile“ in Paris (1997): es zeigt den Anfang eines blitzschnellen Aufstieg, der von Auszeichnungen, Preise und Ausstellungen gemacht ist. Die Berühmtheit kam im Jahr 2000, wann der japanischer Stylist Issey Miyake gibt Ihnen die Schaffung einer berühmten Store. 2002 werden sie „Schöpfer des Jahres bei dem „Salon des Möbels“ in Paris gennant und sie waren Hauptdarstellers einer Ausstellung bei dem London Design Museum. Heute arbeiten Ronan und Erwan Bouroullec mit zahlreiche Unternehmen, wie z.B. Vitra, Magis, Kvadrat, Kartell, Established and Sons, Ligne Roset, Axor, Issey Miyake und Cappellini. Sie befassen sich mit gelegentlichen Architekturprojekte, wie z.B. „Floating House“, die Showroom „Kvadrat“ in Stockholm und in Kopenhagen, die Geschäfte „Camper“ in Paris und Kopenhagen und das Restaurant „Dos Palillos“, im Hotel „Casa Camper“ in Berlin. Zahlreiche sind die Preise und die Anerkennungen, die sie bekommen haben: 2002 Designer des Jahres bei dem „Salon des Möbels“ in Paris, 1998 Grand Prix du Design, 1999 die „New Designer Award“ bei ICFF in New York, 2008 der Finn-Juhl Preise in Kopenhagen und zwei „Best of the Best“ Rod Dot Design Award.

View other products by this designer...
(* Pflichtfelder)